Caren Christiansen Sexvideos der Catch the Millionaire Kandidatin

Auf Beroticstars.com findest du die “echten” Skandal Amateursexvideos von Caren Christiansen, die sie kurz vor den TV Dreharbeiten von Catch the Millionaire mit mit Manuel Stallion (BANG BOSS) und Aische Pervers exklusiv in Berlin produziert hat! Diese Videos sind die ersten Pornos von Caren Christiansen, bei denen sie Sex mit einem Mann vor laufender Kamera hat und wurden auf ausdrücklichen Wunsch von ihr geplant und gedreht, um die TV Nation zu schocken… alle haben Caren für das kleine, unschuldige Mädchen von Nebenan gehalten. Ihr habt euch geirrt!!!

Wie kam es zu diesen Videodrehs?

Caren Christiansen bewarb sich Ende 2013 beim BANG BOSS, dem derzeitigen Venus Award Gewinner (bester männlicher Amateurdarsteller), um Pornos zu drehen. Für sie war dies die damals beste Wahl, um in das Amateurpornogeschäft einzusteigen und von Manuel Stallions (BANG BOSS) Erfahrung zu profitieren. Caren hatte schon die Tickets nach Berlin gebucht für ihren ersten Dreh, doch leider verhinderten persönliche Probleme die Anreise und somit kam der Dreh leider nicht zustande. Kurz darauf produzierte Caren kurzentschlossen Lesbenpornos in Hamburg und nahm an einem Pornocasting teil.

Wenige Monate später meldete sich Caren erneut und erzählte Manuel von ihrer Castingeinladung zur zweiten Staffel von Catch the Millionaire. Alle war noch streng geheim und die Teilnahme unsicher. Beide schmiedeten jedoch bereits jetzt den Plan zu einem großen Medienskandal. Es wurde absolute Verschwiegenheit vereinbart, niemand sonst wusste von der möglichen Teilnahme bei diesem TV Format. Caren meistere das Casting und bekam die Zusage für den CTM Dreh. Caren wusste, dass sie zuvor sämtliche Rechte an ihren zuvor produzierten Clips abgegeben hatte und andere an ihrer TV Präsenz verdienen würden. So vereinbaren Caren Christiansen und Manuel Stallion, neue Hardcore Pornos zu produzieren. Laut Caren existierten bis zu diesem Zeitpunkt keine Pornos von ihr, wo sie mit einem Mann Geschlechtsverkehr hat. Darüber hinaus wurde eine passende Story ins Leben gerufen, die zu Caren passt und authentisch ist. Berlin war die perfekte Location und da Caren gerne Parties feiert, war die Story schnell geplant. Caren sollte mit Manuel (BANG BOSS) und Aische Pervers eine tolle Party feiern und dabei ihren Skandalporno drehen…

Vor den Dreharbeiten unterschrieb Caren einen Exklusivvertrag über die Videoproduktion, welcher eine exklusive Zusammenarbeit mit Manuel garantieren sollte. Die Videoproduktion mit Caren machte allen Beteiligten eine Menge Spaß (was man in den Videos unschwer erkennen kann).

Nach den Dreharbeiten zu ihrem Skandalporno ging es für Caren direkt nach Italien zu den Catch the Millionaire Dreharbeiten. Nachdem dieser Dreh beendet war, gingen die Vorbereitungen für den eigentlichen Skandal weiter. Einige Wochen später brach der Kontakt inmitten der Planungen jedoch plötzlich ab. Caren meldete sich nicht mehr, antwortet nicht auf Mails, Anrufe und sonstige Kontaktversuche. Leider mussten wir nach ein Paar Wochen der Ungewissheit feststellen, dass Caren ihren Exklusivvertrag brach, um mit einer anderen Produktionsfirma zusammenzuarbeiten. Es wurden heimlich weitere Sexvideos gedreht, welche kurz nach der offiziellen Pressemitteilung zu Catch the Millionaire von Pro7 veröffentlicht wurden.

Trotzdem können wir euch hier mit Stolz mitteilen, die ursprünglchen Catch the Millionaire Skandalpornos von Caren Christiansen präsentieren zu dürfen, welche darüber hinaus auch die ersten Sexvideos sind, wo Caren es mit einem Mann vor laufender Kamera so richtg krachen lässt.

Nur hier findet ihr die exklusiven Caren Christiansen Pornos / Sexvideos / Sextapes!

Viel Spaß beim Ansehen auf www.beroticstars.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.